Computer, die die Welt veränderten

Von Jasper Arians (Kl. 5)

Der Computer ist wohl die bedeutsamste Erfindung der Welt. Er ist inzwischen so wichtig für uns, dass wir wahrscheinlich ohne ihn nicht mehr auskommen würden. Aber wie hat das eigentlich angefangen? Hier findet ihr die interessantesten Fakten zu Computern, die die Welt revolutionierten.

Der Z3

Der von Konrad Zuse konstruierte Z3 war der erste voll funktionsfähige Computer der Welt. Am 12.05.1941 wurde er zum ersten Mal getestet. In ihm befanden sich 2000 Relais (Spulen, die um einen Eisenkern gewickelt sind). Er kam aber nie wirklich zum Einsatz, da er 1943 bei einem Bombenangriff zerstört wurde. Viele weitere Computer bauten auf dem Z3 auf.… Weiterlesen

Wissenswertes zu mobilen Luftfiltern

von Arian Koch (Kl. 7)

Neu! Artikel anhören

Luftfilter sind sinnvoll. Man benutzt sie seit vielen Jahren in medizinischen und pharmazeutischen Laboren zum Schutz vor Bakterien und Viren (wie z.B. Corona). Dazu sind die hochwertigen Schutzklassen H13 oder H14 nötig. Aber wie funktionieren diese Geräte? Und wie sind sie aufgebaut?

Luftfilter in Raum B102; Foto: Arian Koch

Funktion

Ein Luftfilter ist dazu da, um Pollen, chemische oder organische Gase und Viren aus der Luft zu filtern. Außerdem hat er meistens eine Anzeige, die zeigt, wie gut die Luftqualität ist. Nur Luftfilter mit der „High Efficiency Particulate Air“(HEPA)-Technik können Viren verbrennen (https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/umwelt-haushalt/produkte/reduzieren-mobile-luftreiniger-das-coronainfektionsrisiko-52075Weiterlesen